Fake or News? – Das Rätsel Donald Trump

trump

Donald Trump ist der Meister im Verbreiten von Fake News. Deswegen wollten wir den Spieß einmal umdrehen und Wahrheiten und Lügen über Trump vermischen. Könnt ihr erkennen, welche Meldungen über Trump Fakes oder News sind?

Donald Trump ist derzeit 71 Jahre alt. Seine Frau, Melania Trump, ist 47 Jahre alt. Sie haben 2005 geheiratet und es ist schon das dritte Mal, dass Donald Trump verheiratet ist. Außerdem hat er fünf Kinder.

Schon wieder hat sich Trump etwas geleistet, was viele Leute in Aufruhr versetzt: Am 18. Oktober 2017 hat Donald Trump einem afghanischen Vater, der seinen Sohn verloren hatte, versprochen, ihm einen Scheck über 25.000 US-Dollar (rund 21.200 Euro) von seinem eigenen Geld zu zahlen. Aber dieses Versprechen hat er nie eingelöst.

Trump hat zu einer Mutter, deren Sohn im Dienst als Soldat verstorben war, gemeint: „Ihr Sohn wusste worauf er sich einließ“. Kurz nach diesem Telefonat ist die Witwe zusammengebrochen, teilte eine Freundin mit, die während des Telefonates ebenfalls dabei war.

Trump hat seine Entscheidung, die Trophäen von Großwildjägern wieder zu erlauben, auf Eis gelegt. Das hat er bei Twitter angekündigt. In seiner eigenen Familie dürfte der jetzige Stopp des Geschehens nicht gut ankommen, denn seine Söhne sind beide professionelle Großwildjäger. Erst vor kurzem hat „Donald Trump Jr.“ stolz vor der Kamera in Afrika posiert. In der einen Hand hält er ein Messer, in der anderen den abgetrennten Schwanz eines Elefanten, der tot neben ihm im Gras liegt. Das Bild ging nach Trumps Erlaubnis, Elefanten-Trophäen importieren zu dürfen, um die Welt. Damit hatte er ein Bundesverbot aufgehoben, das Ex-Präsident Barack Obama 2014 eingeführt hatte.

Trump verbündet sich mit Korea und dem IS droht der nächste Weltkrieg? Vor kurzem erreichte den Geheimdiensten der USA diese Nachricht, weil jemand nicht dichtgehalten hatte. Einen Tag später war diese Information in allen Zeitungen zu sehen, aber weder Trump noch irgendjemand anders sagte etwas dazu. Was jetzt?! Nicht nur die Menschen in den USA haben Angst und sind erschüttert Menschen auf der ganzen Welt stehen unter Schock.

Melania verlässt Trump. Warum? Ist es aus, fragten sich am Abend des 25.1.2018 wahrscheinlich viele Leute, als Melania Trump bekannt machte, dass sie sich von ihrem Mann trennen will. Viele Trump-Anhänger sind erschüttert, denn sie will die Hälfte seines Geldes sowie das Sorgerecht für ihren Sohn. Ob das vielleicht daran liegt, dass sich Trump in den letzten Wochen und Monaten vieles erlaubt hat, was auch sie in sehr schlechtes Licht rückt?

Trump lässt Flüchtlingsheime schließen! Donald Trump ist der Meinung, dass die Flüchtlingskrise schon längst vorbei sei. Er meinte sogar, dass die Flüchtlingsheime für immer geschlossen bleiben würden, aber das hatte sein Pressesprecher natürlich so umschrieben, als hätte Trump das auf keinen Fall so gemeint.

Wir haben noch ein paar Schüler unserer Schule über Donald Trump befragt. Unsere Erkenntnisse waren: Einige meinten, dass Donald Trump nur Entscheidungen zu seinen eigenen Gunsten fällt und frauen- und ausländerfeindlich ist. Andere finden, dass er sich in seinem Beruf als Präsident der USA nicht richtig auskenne, da er ja eigentlich Geschäftsmann sei. Wir haben auch noch gehört, dass er ein gefährlicher Politiker sei, weil er verantwortungslos ist. Viele teilen seine Meinung über den Klimawandel und die Mauer „gegen Mexiko“ nicht. Außerdem sei er einfach kein richtiger Präsident ist.

Uns wurde noch oft gesagt er sei dumm, aber das wollen wir in diesem Artikel eigentlich lieber nicht erwähnen.

Hier die Links mit unseren Informationen zur Auflösung:

— Sedra und Emilia, 7B.