U18-Wahlen am 17.09.2021 am Gemont

Seit mehreren Jahren ermöglicht unsere Schule euch, an der U18-Wahl teilzunehmen. Dabei habt ihr die Möglichkeit, wie bei den „offiziellen“ Wahlen eure Stimmen abzugeben. Es ist zwar „nur“ symbolisch, aber Politiker:innen nehmen das Ergebnis sehr wohl zur Kenntnis, denn ihr seid die Wähler:innen von morgen.

Dieses Jahr wird es besonders spannend, denn du hast gleich sechsmal die Wahl: je eine Erst- und Zweitstimme für die Bundestags– und Abgeordnetenhauswahl, eine Stimme für die Bezirksverordetenversammlungs-U18-Wahl und – nicht zu vergessen – ein Kreuz beim U18-Volksentscheid.

Die Wahl findet Freitag, dem 17. September statt. Deine Klasse/Kurs geht an diesem Tag in einer Stunde ins Wahllokal. Wann genau, steht weiter unten.

Als Wahllokal werden die räume A016 und B003 (Schulbibliothek) genutzt.

Wichtig: Niemand muss wählen, aber alle haben die Möglichkeit. Eine hohe Wahlbeteiligung ist euer Signal dafür, dass auch Menschen unter 18 sich für Politik interessieren und mit ihrer Stimme verantwortungsvoll umgehen.