Kunst Abschlussarbeit 2016 Q4

 

Unter dem Thema „Kopfüber – über Kopf“ hat der Kunst Leistungskurs, im vierten Semester die Abschlussarbeiten erarbeitet. Nachdem Herr Schumann sich fast ein Jahr vorher das Projekt überlegt und das Material organisiert hat, wurde den Schülern die Aufgabe vorgestellt. Die Idee wurde von dem deutschen Künstler Georg Baselitz und seinen ungewöhnlichen Portraits inspiriert, die immer auf dem Kopf dargestellt wurden.

Die Schülerinnen und Schüler sollten sich also auch zwei zusammenhängende Motive überlegen, von denen eins später kopfüber dargestellt wird. Die Schüler haben sich in Zweiergruppen eingeteilt und sollten dann ihr Konzept zunächst skizzieren. Anschließend haben sie die zwei Bilder in Streifen zerschnitten und diese Motive auf die dreieckigen Malperspektivkörper gemalt. Die Bilder wurden jeweils auf eine Seite gebracht und in kleinen Abständen aufgehängt, um den Effekt eines „Flimmerbildes“ hervorzurufen. Dabei sind, trotz der komplizierten Perspektive und des ungewohnten Materials, sehr schöne und kreative Kunstwerke entstanden.

Diese spannende Ausstellung kann man sich im Haus 1 in der Etage der Cafeteria angucken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s