Zeitzeugen – Im Wandel der Zeit

Am 2. November besuchte Kurt Salomon Maier unsere Schule als Zeitzeuge des Dritten Reiches. Der 86-Jährige war im Rahmen der Organisation „Die Quellen sprechen“ aus Washington eingeflogen, um Schüler*innen verschiedener Bundesländer persönliche Einblicke in seine Kindheit zu geben. Kurt Salomon Maier wurde am 4. Mai 1930 in Kippenheim (im Schwarzwald) geboren und wuchs in einer…

Interview mit Frau Müller

SZ: Wie haben Sie Ihre erste Schulwoche hier wahrgenommen? Was ist Ihnen besonders positiv oder negativ aufgefallen?   Mlr: Negativ erst einmal gar nichts. Positiv ist mir schon damals die Schule aufgefallen, als ich sie mir angesehen habe, zum Tag der offenen Tür. Die Ausstattung und die Größe und was die Atmosphäre anbelangt, das hat…

Auf der Maker Faire Messe in Berlin

Wenn einem R2-D2 und BB-8 inmitten einer riesigen Menschenmenge über den Weg fahren, dann kann man davon ausgehen, dass man auf der Maker Faire Messe in Berlin ist. Wir waren mit unserer AG Ressourcenwerkstatt auf der Maker Faire 2016 in Berlin am U-Bahnhof Gleisdreieck und haben dort, wie letztes Jahr auch schon, mit unserem Stand…

Schafe, Pokémon und alte (Dudel-) Säcke – Kursfahrt nach Schottland

11.07.2016 Nacht der Abfahrt Ein kühler Wind weht durch die Straßen des von LED-Lampen und Straßenlaternen erleuchteten Berlins. Es ist 03:15 Uhr und eine Gruppe betrunkener Partygänger zieht lachend und feixend in Richtung Haushofer Straße, während eine Gruppe von gut 80 Personen am Straßenrand auf die Ankunft des Reisebusses wartet, der zumindest 52 von ihnen…

SVV und Schülersprecherwahl

Heute, Donnerstag, den 29.09.2016 wurde die Schülersprecherin in der SVV (Schülervollversammlung) gewählt. In der 5. Stunde haben die 7., 8. und 9. Jahrgänge ihre Stimme für die Kandidatinnen abgegeben, danach folgten die 10., 11. und 12.

Im Gespräch mit Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin

Am 10.09.2016 traf ich den regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, auf dem jährlich stattfindenden Festival der Riesendrachen der STADT UND LAND auf dem Tempelhofer Feld und hatte die Gelegenheit ihm eine Frage zu stellen: „Herr Müller, Sie waren ja nicht gerade ein Musterschüler und mussten das Gymnasium sogar einmal wechseln, doch trotz allem stehen Sie heute hier als der Regierende Bürgermeister…

Auswertungen der U18-Wahlen

Die Ergebnisse der U18-Wahlen sind nun bekannt und diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten! Insgesamt haben von den Wahlberechtigten 689 Schüler*innen 36,3% gewählt. Die meisten Erststimmen gingen an Herrn Düsterhoft (SPD). Er bekam 64 Erststimmen von den Schüler*innen. Dicht darauf folgt Herr Groos (Bündis90/Die Grünen) mit 60 Erststimmen. Danach kommen Herr Lawrenz (CDU) mit…

Kunst Abschlussarbeit 2016 Q4

  Unter dem Thema „Kopfüber – über Kopf“ hat der Kunst Leistungskurs, im vierten Semester die Abschlussarbeiten erarbeitet. Nachdem Herr Schumann sich fast ein Jahr vorher das Projekt überlegt und das Material organisiert hat, wurde den Schülern die Aufgabe vorgestellt. Die Idee wurde von dem deutschen Künstler Georg Baselitz und seinen ungewöhnlichen Portraits inspiriert, die…

Das Hoffest 2016

  Auch in diesem Jahr fand unser alljährliches Hoffest zum Schuljahresende statt, bei dem Schüler, Lehrer und Eltern dabei sein durften. Viele Stände habe ich öfter genau unter die Lupe genommen, weil sie sehr interessant waren oder mir das Essen geschmeckt hat. Die Schüler befassten sich mit dem Thema Biologie und   erarbeiteten eine Aufgabe mit…

„Wir sind eine rechte Partei“ – World Café mit der AfD

Mit strammem Schritt rücken die Vertreter Martin Trefzer und Alexander Bertram der AfD (Alternative für Deutschland) am Donnerstag den 08.09.2016 in den Räumen 2315 und 2310 an. Nach einer kurzen Begrüßung unsererseits und einem Gruß ihrerseits startet die Frage-Antwort-Runde. Schnell festigt sich eine klare Meinungsverschiedenheit zwischen Schülern und Parteimitgliedern, die sich häufig in ausweichenden Antworten seitens…